Tägliche Weisheiten, Zitate und Botschaften

Bitte beachte das Copyright!

Alle Texte und Kunstwerke auf dieser Website sind durch die internationalen Urheberrechtsgesetze für geistiges Eigentum geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags verwendet werden.

Gerne dürft Ihr jedoch die Texte mit Angabe der Ver-fasser kopieren und an Eure Lieben zum Lesen weiter-geben, die kein Internet haben.


Ab dem 6. August geht es weiter...

Willkommen bei unseren Deutsch-Wochen

Viele wahre, aufbauende und berührende Worte dürfen uns stärken!


Samstag, der 6. August 2022

An warmen Frühlingstagen bewunderten die Menschen die Schönheit und Pracht der blühenden Bäume und freuten sich darüber. Der schöne Anblick berührte sie und erinnerte sie an all das Schöne in ihrem Leben, das ebenfalls erblühte.
     Bald jedoch fegte ein heftiger Sturm über das Land. Die vielen, zauberhaften Blüten der Bäume wurden vom Wind abgerissen und flogen davon. Die Schönheit und Blütenpracht der Bäume schien verloren. Die Menschen wurden traurig bei diesem Anblick, weil sie sich an stürmische, schwere Zeiten in ihrem Leben erinnerten, in denen das Schöne ebenfalls fortgerissen wurde und verloren schien.

     Während die Älteren etwas traurig gestimmt waren, schauten die Kinder neugierig aus den Fenstern und beobachteten das stürmische Treiben. Nach einer Weile wurden sie alle heiter und fröhlich und klatschten in ihre Hände. Die Erwachsenen waren sehr erstaunt und wollten den Grund für ihre Freude wissen.
     Die Kinder erzählten, dass sie zuerst auch traurig gewesen wären, als sie die Blüten fortfliegen sahen, doch dann hätten sie etwas anderes Schönes entdeckt, über was sie sich ebenso freuen würden, wie über die Blütenpracht.
     Sie haben sich alle vorgestellt, wie stark wohl die Wurzeln der Bäume sein müssen, weil sie die Bäume im Sturm so fest in der Erde halten können. Und dann haben sie sich darüber gefreut, dass die Bäume ja immer wieder schöne Blüten wachsen lassen können, wenn sie so starke Wurzeln haben, denen der Sturm nichts anhaben kann.

     Sie betonten, dass sie sehr froh darüber wären, dass nur die Blüten weggeflogen seien und nicht auch noch die Bäume....

                                                                                         Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 

 



Sonntag, 7. August 2022

Wann der Zeitraum gekommen ist, in dem sich ein Volk mit seinen besonderen, volkseigentümlichen Eigenschaften und Fähigkeiten aktiv in den Dienst an der gesamten Menschheit stellt, dies bestimmt sein Volksengel. Dieser folgt gemeinsam mit allen anderen Volksengeln dem höchsten Plan. Er kennt die Aufgabe seines Volkes in der Völkergemeinschaft.

Nun, der Zeitraum hat längst begonnen, in dem das deutschsprachige Volk (D-A-CH) der gesamten Menschheit eine neue Spiritualität schenken soll und schenken wird.

 

                                                                                                                                 Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 



Montag, 8. August 2022

Kein Volk auf der Erde hat eine solche Dunkelheit berührt wie das deutsche Volk - keines! Welch großes Licht muss in diesem Volk also stecken! Denn nur dort, wo viel Licht ist, ist der Schatten entsprechend groß.

Die Deutschen dürfen jetzt nur nicht aus Schuld, Scham und auch aus Gewohnheit weiter im Dunklen umhertappen und es sich dort bequem machen. Sie müssen und sollen heraustreten aus dem Schatten in ihr großes Licht hinein, das die Welt dringend braucht und auf das alle warten.

                                                                          Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 

 



Dienstag, 9. August 2022

Wir befinden uns gerade im Auge des Sturms!

 

 

 

 

 

 



Mittwoch, 10. August 2022

Etwas Großartiges kann jeder von uns tun: Jeder einzelne von uns kann für all Diejenigen von Herzen beten, die sich gerade an wichtigen Schlüsselpositionen für Veränderungen zum Guten hin befinden. Fünf Minuten täglich reichen aus, um sie zu unterstützen und auf diese Weise auch etwas zum Wohle aller beizutragen.

 

                                                                                                             Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 



Donnerstag, 11. Juli 2022

Gebete wurden in der Vergangenheit einerseits missbraucht und in ungute Bahnen gelenkt und andererseits auch nicht ernst genommen und verlacht. Doch jeglicher falsche Umgang mit Gebeten ändert nichts an der Tatsache, dass sie enorme Kraft haben können! Jedenfalls sollte der vergangene falsche Umgang kein Hinderungsgrund für uns sein, die schöpferische Kraft freier Herzensgebete heute wiederzufinden und anzuwenden.

                                                                                                               Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 



Freitag, 12. August 2022

Ein sehr kraftvolles Gebet

Christusgeist - Sonnengeist,

großes, lebendiges, kosmisches Geistwesen

 

Führe mich auf den Weg in die Freiheit!

Halte mich auf dem Weg der Mitte und des Gleichgewichts,

 

sodass ich nicht Spielball von unguten Kräften werde

und mich ängstlich und schwach hin und her werfen lasse.

 

Ich will in deiner göttlichen Liebe und Weisheit

bewusst, wach, stark, klar, liebevoll und gelassen sein!

 

Denn Du, Christusgeist,

bist im Zentrum meines Herzens,

bist im Gottesfunken meines Herzens lebendig.

 

                                                                                                                             Brigitte-Devaia, 2022

 

 

 

 

 



Samstag, 13. August 2022

Die Wahrheit ist niemals einseitig!

Die Wahrheit finden wir nicht nur auf einer Seite,

nicht nur rechts oder nur links,

sondern in der Mitte.

 

                                                                                                                             Brigitte-Devaia, 2022

 

 

 

 

 



Sonntag, 14. August 2022

Jedes Volk hat seine besonderen Qualiäten und seine einzigartige Schönheit. In Zukunft werden wir diese miteinander teilen und alle daran wachsen. Und eines Tages sprechen wir nicht mehr von Völkern, sondern von der Menschheit.

 

                                                                                                                        Brigitte-Devaia

 

 

 

 

 



Montag, 15. August 2022

Das Materielle spiegelt das Geistige wider.

Wenn wir das Materielle tiefgründig beobachten,

erkennen wir darin das Geistige.

 

Das Geistige bildet das Materielle.

Wenn wir uns mit dem Geistigen beschäftigen,

können wir das Materielle verstehen.

 

                                                                                                                             Brigitte-Devaia, 2022

 

 

 

 

 



Dienstag, 16. August 2022

Man wird nur dadurch dem Menschen gerecht, daß man in jedem einzelnen einen neuen Menschen sieht.

                                                                                                                            Rudolf Steiner

 

 

 

 

 



Mittwoch, 17. August 2022

Versteht sich der Mensch in Deutschland zu durchgeistigen, dann ist er der Segen der Welt, versteht er es nicht, dann ist er der Fluch der Welt.

                                                                                                                                                             Rudolf Steiner

 

 

 

 

 



Donnerstag, 18. August 2022

Es gibt ein Volk, das von den Volksengeln in dieser und nächster Zeit in den Mittelpunkt geschoben wird - das deutschsprachige Volk D-A-CH. Wer von hohen Engeln in den Mittelpunkt gestellt wird, hat eine wichtige Aufgabe im göttlichen Plan. Der Engel dieser deutschsprachigen Volksgruppen regt in allen betroffenen Menschen eine entsprechende Bewusstwerdung an. Seine Augen sind auf die Volksgruppen gerichtet und zugleich auf jeden einzelnen. Nach und nach werden sich immer mehr Menschen bewusst, welche Aufgabe sie für das Wohle aller haben.


                                                                                                                                                             Brigitte-Devaia