Wir alle stehen vor extremen Herausforderungen und Veränderungen und jeder hat auch persönliche Belastungen. Es ist ermutigend, zu wissen, dass die 'geistige Welt' uns etwas Wundervolles schenkt:

 

Noch nie war eine Weihnachtszeit mitsamt den 13 Raunächten so licht- und kraftvoll und so zukunftsweisend! Noch nie gab es so viele offene Dimensionstore und so viele Zeitpunkte gebündelter Kraft in kurzen Abständen hintereinander bis weit in den Januar 2022 hinein.

 

Ist es bereits der Zeitraum, in dem geschieht, was Eingeweihte und Wissende erwarten? Ist es ein Vorbote für Kommendes?

 

Wir alle haben jetzt jedenfalls die Möglichkeit, sehr tief in die Gegebenheiten hineinzu-blicken, 'hinter die Schleier zu blicken' und zu erkennen, wer wir eigentlich wirklich sind, welche Fähigkeiten und welche 'überirdischen Verbündeten' wir haben. Wir können uns kristallklar darüber werden, was wir in Zukunft persönlich und kollektiv miteinander aufbauen möchten. 

 

Es ist wichtig, jetzt oft zu meditieren und zu beten - so, wie jeder es möchte - und sich innerlich vorzubereiten! Und es ist wichtig, einander Liebe und Freude zu schenken und füreinander da zu sein - am besten so intensiv wie noch nie!

 

Wir sind derzeit 76 spirituelle, herzwarme, wissende Menschen, die in diesem besonderen Zeitraum gemeinsam für das Wohle aller meditieren und beten.

 

 

Herzwarm Brigitte-Devaia